Kompendium Der Statik Der Baukonstruktionen: Zweiter Band: Die Statisch Unbestimmten Systeme J Pirlet

ISBN: 9783642504044

Published: January 1st 1921

Paperback

208 pages


Description

Kompendium Der Statik Der Baukonstruktionen: Zweiter Band: Die Statisch Unbestimmten Systeme  by  J Pirlet

Kompendium Der Statik Der Baukonstruktionen: Zweiter Band: Die Statisch Unbestimmten Systeme by J Pirlet
January 1st 1921 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, RTF | 208 pages | ISBN: 9783642504044 | 8.79 Mb

Der vorliegende Band des Kompendiums der Statik der Bau konstruktionen behandelt die allgemeinen Methoden zur Berechnung statisch unbestimmter Systeme und im Zusammenhang damit die Untersuchung elastischer Formanderungen. Die Anwendung auf dieMoreDer vorliegende Band des Kompendiums der Statik der Bau konstruktionen behandelt die allgemeinen Methoden zur Berechnung statisch unbestimmter Systeme und im Zusammenhang damit die Untersuchung elastischer Formanderungen.

Die Anwendung auf die Berechnung der wichtigeren Systeme solI getrennt flir sich in den folgenden Teilen besprochen werden. Zwei Einzelaufgaben bilden die Grundlage der Untersuchung statisch unbestimmter Systeme: die Berechnung der Formanderungen (Verschiebungen) und die Losung der Elastizitatsgleichungen. Dieser ZweiteiIung entspricht sowohl die Anordnung des Stoffes im vor liegenden allgemeinen Teil als ch der Rechnungsgang bei der Losung der verschiedenen Aufgaben.

Zur Bestimmung der Formanderungen ist hier die sogenannte Arbeitsgleichung verwandt (Prinzip der virtuellen Arbeiten). Die darauf beruhende Rechnungsweise wird als das Maxwell-Mohrsche Verfahren bezeichnet. Jene Gleichung ist namlich von dem eng l lischen Physiker Clerk Maxwell aufgestellt worden )- unabhangig 2 von ihm hat sie spater Otto Mohr (Dresden) angegeben ), und erst hiernach fand sie Eingang in die Technik.

Die von dem itaIienischen Ingenieur Alberto Castiglia no auf gestellten und nach ihm benannten Satze yom Minimum bzw. yom Differentialquotienten der Formanderungsarbeit 3) konnen gleich falls bei den hier in Frage stehenden Aufgaben benutzt werden. In manchen Lehrblichern bilden denn auch die Castiglianoschen Lehr satze die Grundlage der Untersuchungen. Rier ist liber diese Satze nur das N otwendigste angeflihrt worden. Die Losung der Elastizitatsgleichungen soll durchweg nach einem Eliminationsverfahren erfolgen, welches an eine von Karl Fried rich GauE (1810) gelehrte Methode 4) anlehnt.

) Maxwell: On the calculation of the equilibrium and stiffness of frames, Philosophical Magazine, 1864.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Kompendium Der Statik Der Baukonstruktionen: Zweiter Band: Die Statisch Unbestimmten Systeme":


lagetigniere.com

©2008-2015 | DMCA | Contact us